13.-17.11.2012
Die 16. deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften
A (11) | B (4) | C (4) | D (9) | E (2) | F (2) | G (1) | H (1) | I (2) | J (4) | K (7) | L (5) | M (12) | N (3) | P (6) | R (3) | S (15) | T (14) | U (1) | V (1) | W (1)

Anke Fuchs

Bild des Benutzers Anke Fuchs
Pretty Poetry Slam

Annika Blanke

Bild des Benutzers Annika Blanke
Annika Blanke, geboren 1984 im ostfriesischen Leer. Wortakrobatin und Zeilenstellerin. Hat unter anderem schon hier gelesen: Wacken Open Air, Deichbrand Festival, auf der MS Stubnitz, auf großen und kleinen Bühnen, im Schauspiel Hannover und im Theater Osnabrück, in Schulen und in einem Zugabteil voller Rasenmähervertreter auf Betriebsausflug. Und im Nuyorican Poets Café in New York City. Organisiert und Moderiert seit Dezember 2010 zusammen mit Christian Bruns die Lesebühne METROPHOBIA (in Kooperation mit dem Literaturbüro Oldenburg) und ist Teil der Lesebühne „the HuH“ in Bremen-Neustadt. Im September 2012 erschien ihr erster Roman "Born: Toulouse" (Lektora).
Slammer Filet

AIDA

Landesmeisterschaft Thüringen

Arne Poeck

Bild des Benutzers Arne Poeck
Zwischen dada und gaga (und manchmal das eine mehr als das andere oder umgekehrt). Arne Poeck ist schon seit 1999 auf Slam-Bühnen aktiv und hat dort mittlerweile über 300 Auftritte hinter sich. Der notorische Jury-Spalter (hat schon zweimal eine 0 und eine 10 in einer(!) Wertung erhalten) geht nach 2008 und 2011 nun zum dritten Mal für „Heimfeld ist Reimfeld“ an den Start.
Heimfeld ist Reimfeld

André Bohnwagner

Bild des Benutzers André Bohnwagner
Mathilde Themenslam mit Längs

Aaron Schmitt

Bild des Benutzers Aaron Schmitt
Goldstadt Slam

Achim Leufker

Bild des Benutzers Achim Leufker
Schon in jungen Jahren gelangte mein Umfeld zu der Überzeugung, der Großteil meiner täglichen Äußerungen sei eher sinnfreier Prägung. So begann ich unzusammenhängenden Mumpitz auf geduldiges Papier zu pinseln. Zur Vorbeugung der in diesen Fällen oft auftretenden Logorrhoe – dem Sprechdurchfall, besuchte ich hilfreiche Weiterbildungen, wie die VHS-Kurse mit den Titeln „Leseschwäche als Chance“ und „Lesen wird durch Text erst schön“. Sobald heute jemand sagt: „The stage is yours“, mache ich die Bühne mit mir selber voll und lese meine gestammelten Werke öffentlich vor und zwar unter dem Motto „Keiner hatte was zu lachen … war das ein Spaß!“
Dichter sind andere auch nicht

Alex Burkhard

Bild des Benutzers Alex Burkhard
An dem Tag, an dem ich geboren wurde, kam in Deutschland »Ein Fisch namens Wanda« in die Kinos, im Staatstheater am Gärtnerplatz wurde »Luise Miller« gespielt und Michael Jackson gab ein Konzert in London. Heute habe ich mir Ofenkartoffeln gemacht. Das ist der Lauf der Dinge.
Wortgefecht

Andy Strauß

Bild des Benutzers Andy Strauß
Strauß ist ein Poetry Slammer, der das ganze spiel seit 2006 mitmacht. Nebenbei ist er noch allerhand anderes. Schauspieler zum Beispiel oder Buchautor. Bücher hat er nämlich schon fünf geschrieben, zuletzt "Kuck dir die Tiere an, wie glücklich die immer sind". Strauß isst gerne und ist gerne Strauß.
TatWort Poetry Slam

Andreas Weber

Bild des Benutzers Andreas Weber
Pop(p)in` Poetry

Alex Meyer

Bild des Benutzers Alex Meyer
Sieger U20 2011