13.-17.11.2012
Die 16. deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften

Slam 2012

Tom Schildhauer

Bild des Benutzers Tom Schildhauer
Mit 13 traute sich Tom Schildhauer erstmals ins Rampenlicht, um in kleineren und größeren Runden gepflegt tighte Lines zu droppen und fette Styles zu kicken. Zwar erlangte er dadurch während seiner gesamten Jugend weder Ruhm noch Ehre, doch die Sucht nach der Bühne war nicht mehr zu stillen. Diese Passion für deutschen Hip Hop hielt so lange an, bis sie Mitte 2008 vom Poetry Slam abgelöst wurde. Seither reist er durch die Landen, um dem begeisterten Zuhörer im gesamten deutschsprachigen Raum seine Texte um die Ohren zu hauen. 2010 war er Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften in Bochum und ist spätestens seitdem vollends in der Poetry Slam Szene angekommen.
Landesmeisterschaften Sachsen-Anhalt